“Fremder Alltag – Vermittlung”
- Filmscreening und Workshop

2017 drehte der Verein VorOrtung e.V. den Dokumentarfilm „Fremder Alltag“, der Begegnungen zwischen Geflüchteten und Nicht-Geflüchteten in Ludwigsfelde zeigt.

Die Vermittlung hat zum Ziel, den Film an Schulen zu bringen und in Theaterworkshops die Möglichkeit für eine kreative, vertiefende Auseinandersetzung mit den Themen des Films anzubieten. Zielgruppe dafür sind Schüler_innen ab der 10. Klasse.

Durch das Screening des Films sowie durch die kreativen Prozesse im Workshop soll ein Bewusstsein für die Situation geflüchteter Menschen erzeugt- und Raum für die Frage geöffnet werden: Was hat das mit mir zu tun?

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an und wir kommen mit  dem Film „Fremder Alltag“ und dem passenden Workshop in Ihre Einrichtung.

Das Projekt wird gefördert durch:

Eigenmittel durch Sponsoring der Barnimer Pflegebienen GmbH

Und durch kommunale Förderung der Kinder- und Jugendarbeit in der Stadt Eberswalde.